Tipp: Um zu ändern, wo heruntergeladene Elemente auf Ihrem Mac gespeichert werden, wählen Sie Safari > Einstellungen, klicken Sie auf Allgemein, klicken Sie dann auf das Popup-Menü “Dateidownload”und wählen Sie einen Speicherort aus. Ein weiterer netter Download-Trick für Safari, der weniger bekannt ist, besteht darin, die OPTION-Taste gedrückt zu halten und dann auf den Link zur PDF-Datei zu klicken oder die aktuelle URL zu aktualisieren, wenn die PDF-Seite bereits in Safari geöffnet ist. Bewegen Sie den Mauszeiger darüber, um eine kurze Vorschau der neuesten Downloads anzuzeigen, oder klicken Sie auf das Dock-Download-Symbol, um auf alle heruntergeladenen Dateien zuzugreifen, die noch in einem anderen Ordner abgelegt werden müssen. Um Ihr Dokument mit einem Kennwort zu schützen, klicken Sie auf Sicherheitsoptionen. Das Öffnen von PDF-Dateien in Safari auf dem Mac ermöglicht es ihnen, einfach heruntergeladen und auf dem Computer gespeichert zu werden, hier ist, wie der Prozess funktioniert: Und noch ein netter Trick; Wenn Sie vergessen, woher Sie eine bestimmte PDF-Datei erhalten haben, aber die Quell-URL kennen möchten, können Sie eine ursprüngliche direkte Download-URL der Dateien mit diesem Safari-Trick abrufen. Standardmäßig speichert Safari alle heruntergeladenen Dateien im Ordner Downloads, der in Ihrem Dock angezeigt wird. Gehen Sie folgendzulande vor, um den angegebenen Speicherort zu ändern, an dem heruntergeladene Dateien gespeichert werden, z. B. wenn Sie sie direkt auf dem Desktop speichern oder automatisch mit einer Antivirenanwendung scannen möchten: Ein Download ist ziemlich nutzlos, wenn Sie ihn nicht auf Ihrem Mac finden können.

Während die Datei heruntergeladen wird, können Sie weiter surfen oder sogar zusätzliche Dateien herunterladen; Die Statusliste Downloads hilft Ihnen, den Überblick darüber zu behalten, was vor sich geht und wann die Übertragung abgeschlossen sein wird. Um die Statusliste Herunterladen von der Tastatur anzuzeigen, drücken Sie cmd+Option+L. Sie können auch auf die Schaltfläche Herunterladen in der oberen rechten Ecke des Fensters klicken, um die Download-Liste anzuzeigen. Hier sehen Sie auf der Apple-Website einen Link zum Herunterladen von Bildern der AirPods Pro. In diesem Fall können Sie links klicken und die Dateien werden heruntergeladen. Dies liegt daran, es ist ein direkter Download-Link. Wenn der Browser, in den Sie eine Datei heruntergeladen haben, noch geöffnet ist, können Sie den Download direkt dann und dort abrufen. Download anhalten: Klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp rechts neben dem Dateinamen in der Downloadliste. Um den Vorgang fortzusetzen, klicken Sie auf die Schaltfläche Fortsetzen . Sie können automatisch Dateien öffnen, die Safari für sicher hält – z. B.

Filme, Textdateien und PDF-Dateien, die wahrscheinlich keinen Virus oder ein schädliches Makro speichern. Standardmäßig ist das Kontrollkästchen “Sichere” Dateien nach dem Herunterladen geöffnet aktiviert. Wenn Sie verhindern möchten, dass alles, was Sie herunterladen, ausgeführt wird, bis Sie es manuell mit Ihrer Antivirenanwendung überprüft haben, können Sie das Kontrollkästchen deaktivieren. Löschen der Downloadliste: Klicken Sie in der Downloadliste auf Löschen. Um ein Element zu entfernen, klicken Sie auf das Steuerelement, und wählen Sie dann Aus Liste entfernen aus. Der Prozess ist ganz einfach, da dieses Tutorial durch verschiedene Möglichkeiten demonstriert, pdf-Dateien herunterzuladen, um sie auf dem Mac von Safari zu speichern. Wählen Sie Verknüpfte Datei herunterladen aus. (Einige Webseitenelemente können nicht heruntergeladen werden.) Sie können alle Arten von Dateien herunterladen – Bilder, Videos, Dokumente und mehr, aber manchmal angesichts des geöffneten Dateisystems eines Mac kann es schwierig sein, den Überblick darüber zu behalten, wo diese Dateien heruntergeladen werden. Dadurch wird das PDF-Dokument auch direkt in den von Safari konfigurierten Ordner Downloads heruntergeladen.

Um dies zu tun, öffnen Sie Safari, klicken Sie auf Safari in der oberen Symbolleiste und klicken Sie dann auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Allgemein. Klicken Sie in diesem Menü auf das Dropdown-Feld neben dem Downloadspeicherort Datei, und wählen Sie dann einen neuen Zielordner für Safari-Downloads aus, in dem gespeichert werden soll. Sie können beide Methoden verwenden, um PDF-Dateien herunterzuladen und auf dem Mac zu speichern. Browser machen es in der Regel einfach, schnell zu heruntergeladenen Dateien zu gelangen. Im Fall von Safari wird in der Symbolleiste eine Schaltfläche Herunterladen angezeigt, auf die Sie klicken, um eine Liste der letzten Downloads anzuzeigen.