Schritt 2) Laden Sie kostenlose Software wie `Universal USB Installer, um einen bootfähigen USB-Stick zu machen. Laden Sie Ubuntu Desktop herunter und ersetzen Sie Ihr aktuelles Betriebssystem, egal ob es sich um Windows oder macOS handelt, oder führen Sie Ubuntu parallel aus. Laden Sie die neueste LTS-Version von Ubuntu für Desktop-PCs und Laptops herunter. LTS steht für langfristige Unterstützung – also fünf Jahre bis April 2025, garantiert für kostenlose Sicherheits- und Wartungsupdates. Laden Sie Appliance-Images für Ihren PC, Raspberry Pi oder eine virtuelle Maschine Schritt 1) Laden Sie die .iso oder die Betriebssystemdateien auf Ihrem Computer von diesem Link. Wir werden Ubuntu für unseren Lernzweck verwenden, da es für einen Anfänger leicht zu verstehen ist. Für mich war der Installationsprozess nur ein erster kleiner Schritt auf einer längeren und viel spannenderen Reise. Hoffentlich ist Ihre Kopfschmerzen frei, produktiv und Spaß! Entdecken Sie den Snap Store, um beliebte Apps wie Spotify, Skype, Discord und Telegram mit einem einzigen Klick zu installieren, oder sehen Sie sich die Fülle an Open-Source-Software an. Wenn Sie Windows 10 oder einen Computer mit einem 64-Bit-Prozessor verwenden, empfehlen wir den 64-Bit-Download.

Das Netzwerkinstallationsprogramm ist ideal, wenn Sie über einen Computer verfügen, der das grafische Installationsprogramm nicht ausführen kann, z. B. weil er die Mindestanforderungen für die Live-CD/DVD nicht erfüllt oder weil der Computer eine zusätzliche Konfiguration erfordert, bevor ein grafischer Desktop verwendet werden kann. Das Netzwerkinstallationsprogramm ist auch nützlich, wenn Sie Ubuntu auf einer großen Anzahl von Computern gleichzeitig installieren möchten. Die Desktop-Distributionen sind kostenlos auf ihren jeweiligen Websites verfügbar. Vielleicht möchten Sie sie nacheinander ausprobieren, bis Sie wissen, welche Distribution Ihnen am besten gefällt. Jeder von ihnen bietet sein eigenes einzigartiges Design, Anwendungen und Sicherheit. Erstellen Sie einen Benutzernamen und ein sicheres Kennwort. Optional können Sie sich automatisch anmelden. Sie benötigen mindestens einen 4 GB USB-Stick und eine Internetverbindung. .

Schritt-12) Nach Abschluss der Installation sehen Sie Ubuntu Desktop. Sidebar: Was ist Secure Boot? Es ist im Grunde ein Verifizierungssystem, das sicherstellt, dass Code, der von der Firmware gestartet wird, vertrauenswürdig ist.